Yoga

Yoga ist eine aus Indien stammende Übungs- und Meditationskunst und hat eine Jahrtausend alte Heiltradition. Im Sanskrit bedeutet Yoga so viel wie „Vereinigung“ – Zusammenführung von Körper, Geist und Seele. Wer regelmäßig Yoga übt, beruhigt und festigt Geist und Seele und hält seinen Körper flexibel und stark. Vinyasa Yoga ist eine rhythmische Form von Yoga, in denen die Übungen aus dem Hatha Yoga in fließenden Bewegungen miteinander verbunden werden. Hatha Yoga ist eine Übungsform die vor etwa 2000 Jahren entstand.

Unser Körper wird durch diese Yogaübungen gedehnt, gereinigt und gestärkt. So hat Yoga gleichzeitig eine positive Wirkung auf Seele und Geist. Hatha Yoga enthält alle bekannten Yogapositionen (Asanas).

Im Vinyasa Yoga, oder auch Flow Yoga genannt, werden die Asanas spielerisch miteinander verbunden. Vinyasa bedeutet „Zusammenstellung“ – die verschieden Yoga Positionen werden harmonisch, teilweise tänzerisch kombiniert.

KONTAKT