Sabrina Neumann

Gründete im September 2006 das Tanzstudio BewegGrund in München. Im Januar 2008 folgte der Einzug in die neuen Räume des Studios in der Dachauer Straße.

Sabrina schloß 2004 die dreijährige Ausbildung zur Tänzerin und Tanzpädagogin an der Iwanson Schule München erfolgreich ab. Es folgten Studienaufenthalte in London, Berlin und Stuttgart.

Als Tänzerin arbeitete Sabrina am Centraltheater Esslingen, für den Londoner Choreographen Charles Linehan, für das Operballett der Bayrischen Staatsoper München, für verschiedene freie Companien im zeitgenössischen Bereich und bei der HipHop Companie „Pink Stylez“.

Sie besucht laufend Fortbildungen der Iwanson Kindertanzreihe bei Gabi Würf und hat 2009 die Kinderballett Fortbildung der Ballettseminare Stuttgart (fachlich anerkannt durch das Stuttgarter Ballett und die John Cranko-Schule Stuttgart) bei Rita Wilhelm (Diplom Ballett Pädagogin) besucht.

Sie ist Mitglied bei TaMeD e.V. und bildet sich regelmäßig im tanzmedizinischen Bereich fort, um ihren Unterricht in Hinblick auf medizinische Probleme und körpergerechte Vermittlung des Tanzes zu optimieren.

Da Sabrina seit Beginn ihrer Ausbildung an Tanzschulen in München, Landshut und Ingolstadt unterrichtet, ist sie eine erfahrene Pädagogin. Es ist ihr sehr wichtig, die eigene Liebe zum Tanz weiter zu geben und anderen Freude an Bewegung und Musik zu vermitteln.